Die neue Software PDiff Professional richtet sich an Firmenanwender, die Dokumentrevisionen schnell und zuverlässig mit dem Originaltext vergleichen möchten.

Der textbasierte PDF-Vergleich mit PDiff Professional funktioniert selbst dann, wenn das Layout stark modifiziert wurde: Änderungen von Schriftarten, Textumbruch, Silbentrennung, Spaltensatz und veränderte Seitenumbrüche sind kein Problem für PDiff Professional. So können sogar Fließtexte mit druckfertigen Layouts verglichen werden.
 
Zu den Einsatzgebieten von PDiff Professional zählen unter anderem wichtige Firmendokumente, technische Handbücher, juristische Texte und Verträge, Finanzberichte, Manuskripte und wissenschaftliche Arbeiten, bei denen der Umfang einer textuellen Überarbeitung präzise bestimmt werden soll.
 
Der computergestützte PDF-Vergleich hat entscheidende Vorteile gegenüber einem manuellem Dokumentenvergleich: PDiff Professional arbeitet fehlerfrei, schnell, objektiv, konstant und effizient.
 
Zu den wichtigsten Funktionen von PDiff Professional zählen unter anderem:
  • Effizienter und zuverlässiger PDF-Textvergleich. Anzeige aller Textabweichungen (Änderungen, Hinzufügungen, Löschungen) zwischen PDF-Dateien auch bei  unterschiedlichem Layout.
  • Synoptische Textanzeige: gleiche Textpassagen auf einer Höhe, Änderungen werden hervorgehoben.
  • Synchronisierte Anzeige der PDFs: korrespondierende Stellen in beiden Dokumenten finden durch Zeigen mit der Maus.
  • Automatisierung zur Prüfung großer Dokumentbestände.
  • Vergleichsberichte als PDF oder XML: Änderungen und/oder Gemeinsamkeiten werden mit Position, Text und Seitenansicht nachvollziehbar und unmissverständlich dokumentiert.
PDiff Professional ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X und Windows. Beide Versionen basieren auf der bewährten Adobe® PDF LibraryTM. Firmenkunden können unter http://www.csci.de/pdiffpro/trial eine kostenlose Probeversion anfordern.