Ab sofort ist die neue d‘accord-Version 2.3 erhältlich. Das neue Release des graphischen PDF-Vergleichs enthält unter anderem folgende Neuerungen:

  • Optimierte Performanz für Multi-Core CPUs durch Parallelverarbeitung mit Apples neuer Technologie „Grand Central Dispatch“ (unter Mac OS X)
  • Vollständig überarbeitete Report-Erzeugung für eine schnellere und kompaktere Ausgabe, inklusive direkter Druckerausgabe oder Export als PDF.
  • Neues Braille-Add-On (optional) zur Dekodierung von Blindenschrift in Klartext.
  • Neue Features zur Beschleunigung der automatischen Standberechnung, Verbesserungen für den Batch-Betrieb, Erweiterungen der graphischen Benutzeroberfläche.
  • Erweiterung des Dokument-Serienvergleichs (optional) um Lab-Farbraum mit Delta-E-Inspektor und Pseudofarbdarstellung. Neue Option zur Erkennung von eingefügten bzw. gelöschten Seiten. Ausführlicheres Prüfprotokoll.
  • Automatische Suche nach Barcodes im optionalen Barcode-Add-On.

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien. d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X und Windows.

Probieren Sie d'accord 2.3 und die neuen Add-Ons jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.