Highlights im neuen d'accord 2.2: PDF-Vergleich gegen Scans und Barcode-Prüfung.

Die Version d'accord 2.2 geht mit zwei neuen AddOns an den Start: dem Scan-Add-On und dem Barcode-Add-On. Damit wird der PDF-Vergleich für Prepress und Druck um zwei wichtige Zusatzfunktionen erweitert.

Mit dem neuen Scan-Add-On können Sie Ihre Druckerzeugnisse oder Muster vom Kunden einscannen und digital mit der PDF-Vorlage vergleichen. Mit d'accord lassen sich für die Qualitätssicherung ganze Druckbogen, gestanzte Druckbogen incl. Braille und sogar einzelne, ausgebrochene Nutzen wie beispielsweise Faltschachteln prüfen. Umgekehrt können Sie auch eine neue PDF-Vorlage gegen ein altes freigegebenes Muster testen. Das Scan-Add-On unterstützt handelsübliche Scanner - von A4 bis Grossformat - über die Schnittstelle von Mac OS X.

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Das neue Barcode-Add-On kann Barcodes bereits anhand der PDF-Datei prüfen. Die vorkommenden Barcodes lassen sich im Klartext ablesen und in das Prüfprotokoll aufnehmen. Dadurch stellen Sie frühzeitig sicher, dass Ihre Druckvorlagen keine falschen oder unleserlichen Barcodes enthalten. Unterstützte Barcodes sind unter anderem EAN, PZN, Laetus, UPC-A, Code39 sowie spezielle Klebecodes.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien. d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X "Snow Leopard" und die Vorgängerversion "Leopard".

Probieren Sie d'accord 2.2 und die neuen Add-Ons jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.