You are here

Startseite » d'accord Pro

d'accord Pro - Alle

Kostenlose Testversion anfordern

Sie möchten d'accord kostenlos und unverbindlich testen? Dann verwenden Sie bitte das folgende Kontaktformular. Oder senden Sie uns eine kurze E-Mail an trial [at] csci.de.

Die Testversion verfügt über den vollen Funktionsumfang von d'accord und wird Ihnen per Download bereitgestellt. Damit Sie sofort loslegen können.

Produktbroschüre d'accord

d'accord 3.1 erschienen

Ab sofort ist die neue d‘accord-Version 3.1 erhältlich. Das neue Release des graphischen PDF-Vergleichs enthält unter anderem folgende Neuerungen:

  • NEU: Verbesserte Handhabung von Einstellungs-Profilen
    • Profile lassen sich direkt laden/speichern über den Menüpunkt Ablage > Profile > Laden/Speichern
    • Beim Laden eines Profils können die enthaltenen Einstellungen als Voreinstellungen für neue Projekte gespeichert werden.
    • Alternativ lassen sich Profile laden durch einen Doppelklick auf eine Profildatei (neue Dateiendung *.daccord-settings). Mit Doppelklick geladene Profile werden automatisch auch als Voreinstellung für neue Projekte gespeichert.
  • NEU: Einstellungsdialog hat ein Toolmenü (Zahnrad-Icon) mit den Funktionen Voreinstellung laden, Als Voreinstellung speichern und Werkseinstellungen laden.
  • NEU: Menüpunkt Hilfe > Handbuch (HTML) / Handbuch (PDF). Deutsche Fassung, englische Fassung folgt.
  • NEU: Versionsschema vereinfacht, z.B. 3.1.0, 3.1.1, 3.1.2 usw.
  • NEU: Dialog Über enthält zusätzliche Programminformationen. Der angezeigte Programmpfad des laufenden Executables ist hilfreich, wenn das Programm durch Doppelklick auf ein Profil- oder Projekt-Icon gestartet wurde.
  • Fix: Kurzreport enthält Hervorhebung von nicht zugeordneten PDF A bzw. PDF B
  • Fix: Sortieren des Toolwindows Abweichungen nach Spalte Kategorie
  • Fix für den Batchbetrieb: Speichern von Reports und Projekten soweit möglich auch bei Fehlerfällen mit negativen Returncodes

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien.

d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X und Windows. Beide Versionen basieren auf der führenden PDF-Technologie der Adobe® PDF Library™. Probieren Sie d'accord 3.1 jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

d'accord 3.0 erschienen

Ab sofort ist die neue d‘accord-Version 3.0 erhältlich. Das neue Release des graphischen PDF-Vergleichs enthält unter anderem folgende Neuerungen:

  • komplett überarbeitete GUI mit dem Ziel einer einfacheren, intuitiveren und effektiveren Bedienung
  • Input-Dateien werden in Dateibäumen angezeigt, strukturiert nach Dateinamen und zugehörigen Seiten
  • Interaktionen mit dem Dateibaum auf den verschiedenen Hierarchieebenen (Dateien/Einzelseiten) mit Kontextmenüs oder per Linksklick auf Pfeilsymbol
  • mitlaufende Lupe im Hauptfenster mit dreiteiliger synchroner Anzeige von PDF A/PDF B/Diffs und Hervorhebung des Lupenbereichs in der Gesamtansicht
  • schnelles Blinken zw. PDF A/PDF B zum Hervorheben von Abweichungen per Alt-Taste
  • neue Toolbar: u.a. mit Zoombutton (incl. „An Fenstergröße anpassen“), Umschalter zw. PDF A/PDF B, Filter für anzuzeigende Abweichungen (akzeptierte, unbewertete, abgelehnte) und Einstellungen
  • Abweichungspixel werden zur präzisen Gruppierung mit Polygonen eingekreist, statt vorher mit Kreisen/Rechtecken
  • neues Toolwindow mit tabellarischer Auflistung aller Abweichungen zum schrittweisen Durchgehen, Kommentieren und Sortieren
  • neues Toolwindow zur Anzeige des Nutzenaufbaus als Kreuztabelle zw. PDF A/PDF B
  • neues Toolwindow mit Histogramm der Differenzpixel zur genaueren Bestimmung der Einstellung Tproof
  • Import-Dialog für PDF-Dateien erweitert um PDF-Boxen mit Größenangabe (in mm) und Option für die Funktion „Auf größtes Segment beschränken“
  • neues Label-Schema für Nutzenaufbau: A1.x, B1.x usw. zur Anzeige der Inputdatei und Seitenanzahl x
  • neues Projektformat mit besserer Kompatibilität zw. Mac OS und Windows, Laden des alten Projektformats weiterhin möglich
  • neues, zusätzliches Reportformat: 1- bzw. 2-seitiger Kurzreport

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien.

d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X und Windows. Beide Versionen basieren auf der führenden PDF-Technologie der Adobe® PDF Library™. Probieren Sie d'accord 3.0 jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

d'accord 2.3 erschienen

Ab sofort ist die neue d‘accord-Version 2.3 erhältlich. Das neue Release des graphischen PDF-Vergleichs enthält unter anderem folgende Neuerungen:

  • Optimierte Performanz für Multi-Core CPUs durch Parallelverarbeitung mit Apples neuer Technologie „Grand Central Dispatch“ (unter Mac OS X)
  • Vollständig überarbeitete Report-Erzeugung für eine schnellere und kompaktere Ausgabe, inklusive direkter Druckerausgabe oder Export als PDF.
  • Neues Braille-Add-On (optional) zur Dekodierung von Blindenschrift in Klartext.
  • Neue Features zur Beschleunigung der automatischen Standberechnung, Verbesserungen für den Batch-Betrieb, Erweiterungen der graphischen Benutzeroberfläche.
  • Erweiterung des Dokument-Serienvergleichs (optional) um Lab-Farbraum mit Delta-E-Inspektor und Pseudofarbdarstellung. Neue Option zur Erkennung von eingefügten bzw. gelöschten Seiten. Ausführlicheres Prüfprotokoll.
  • Automatische Suche nach Barcodes im optionalen Barcode-Add-On.

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien. d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X und Windows.

Probieren Sie d'accord 2.3 und die neuen Add-Ons jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

 

d'accord kompatibel zu OS X Lion

d'accord ist selbstverständlich kompatibel zum OS X Lion, dem neuen Betriebssystem von Apple.

Wenn Sie d'accord bereits unter Snow Leopard (Mac OS X 10.6) installiert haben, können Sie einfach Ihr Betriebssystem auf OS X Lion aktualisieren. Eine Neuinstallation von d'accord ist nicht erforderlich.

Sie können die 64-bit-Version von d'accord unter Mac OS X 10.6 und 10.7 nutzen. Auch für Windows steht eine 64-Bit-Version von d'accord zur Verfügung.

Falls Sie Fragen zu d'accord unter Lion haben, wenden Sie sich bitte an support [at] csci.de.

News zu d'accord

17.10.2018

Ab sofort ist die neue d‘accord-Version 3.1 erhältlich. Das neue Release des graphischen PDF-Vergleichs enthält unter anderem folgende Neuerungen:

  • NEU: Verbesserte Handhabung von Einstellungs-Profilen
    • Profile lassen sich direkt laden/speichern über den Menüpunkt Ablage > Profile > Laden/Speichern
    • Beim Laden eines Profils können die enthaltenen Einstellungen als Voreinstellungen für neue Projekte gespeichert werden.
    • Alternativ lassen sich Profile laden durch einen Doppelklick auf eine Profildatei (neue Dateiendung *.daccord-settings). Mit Doppelklick geladene Profile werden automatisch auch als Voreinstellung für neue Projekte gespeichert.
  • NEU: Einstellungsdialog hat ein Toolmenü (Zahnrad-Icon) mit den Funktionen Voreinstellung laden, Als Voreinstellung speichern und Werkseinstellungen laden.
  • NEU: Menüpunkt Hilfe > Handbuch (HTML) / Handbuch (PDF). Deutsche Fassung, englische Fassung folgt.
  • NEU: Versionsschema vereinfacht, z.B. 3.1.0, 3.1.1, 3.1.2 usw.
  • NEU: Dialog Über enthält zusätzliche Programminformationen. Der angezeigte Programmpfad des laufenden Executables ist hilfreich, wenn das Programm durch Doppelklick auf ein Profil- oder Projekt-Icon gestartet wurde.
  • Fix: Kurzreport enthält Hervorhebung von nicht zugeordneten PDF A bzw. PDF B
  • Fix: Sortieren des Toolwindows Abweichungen nach Spalte Kategorie
  • Fix für den Batchbetrieb: Speichern von Reports und Projekten soweit möglich auch bei Fehlerfällen mit negativen Returncodes

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien.

d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X und Windows. Beide Versionen basieren auf der führenden PDF-Technologie der Adobe® PDF Library™. Probieren Sie d'accord 3.1 jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

02.11.2016

Ab sofort ist die neue d‘accord-Version 3.0 erhältlich. Das neue Release des graphischen PDF-Vergleichs enthält unter anderem folgende Neuerungen:

  • komplett überarbeitete GUI mit dem Ziel einer einfacheren, intuitiveren und effektiveren Bedienung
  • Input-Dateien werden in Dateibäumen angezeigt, strukturiert nach Dateinamen und zugehörigen Seiten
  • Interaktionen mit dem Dateibaum auf den verschiedenen Hierarchieebenen (Dateien/Einzelseiten) mit Kontextmenüs oder per Linksklick auf Pfeilsymbol
  • mitlaufende Lupe im Hauptfenster mit dreiteiliger synchroner Anzeige von PDF A/PDF B/Diffs und Hervorhebung des Lupenbereichs in der Gesamtansicht
  • schnelles Blinken zw. PDF A/PDF B zum Hervorheben von Abweichungen per Alt-Taste
  • neue Toolbar: u.a. mit Zoombutton (incl. „An Fenstergröße anpassen“), Umschalter zw. PDF A/PDF B, Filter für anzuzeigende Abweichungen (akzeptierte, unbewertete, abgelehnte) und Einstellungen
  • Abweichungspixel werden zur präzisen Gruppierung mit Polygonen eingekreist, statt vorher mit Kreisen/Rechtecken
  • neues Toolwindow mit tabellarischer Auflistung aller Abweichungen zum schrittweisen Durchgehen, Kommentieren und Sortieren
  • neues Toolwindow zur Anzeige des Nutzenaufbaus als Kreuztabelle zw. PDF A/PDF B
  • neues Toolwindow mit Histogramm der Differenzpixel zur genaueren Bestimmung der Einstellung Tproof
  • Import-Dialog für PDF-Dateien erweitert um PDF-Boxen mit Größenangabe (in mm) und Option für die Funktion „Auf größtes Segment beschränken“
  • neues Label-Schema für Nutzenaufbau: A1.x, B1.x usw. zur Anzeige der Inputdatei und Seitenanzahl x
  • neues Projektformat mit besserer Kompatibilität zw. Mac OS und Windows, Laden des alten Projektformats weiterhin möglich
  • neues, zusätzliches Reportformat: 1- bzw. 2-seitiger Kurzreport

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien.

d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X und Windows. Beide Versionen basieren auf der führenden PDF-Technologie der Adobe® PDF Library™. Probieren Sie d'accord 3.0 jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

20.03.2012

Ab sofort ist die neue d‘accord-Version 2.3 erhältlich. Das neue Release des graphischen PDF-Vergleichs enthält unter anderem folgende Neuerungen:

  • Optimierte Performanz für Multi-Core CPUs durch Parallelverarbeitung mit Apples neuer Technologie „Grand Central Dispatch“ (unter Mac OS X)
  • Vollständig überarbeitete Report-Erzeugung für eine schnellere und kompaktere Ausgabe, inklusive direkter Druckerausgabe oder Export als PDF.
  • Neues Braille-Add-On (optional) zur Dekodierung von Blindenschrift in Klartext.
  • Neue Features zur Beschleunigung der automatischen Standberechnung, Verbesserungen für den Batch-Betrieb, Erweiterungen der graphischen Benutzeroberfläche.
  • Erweiterung des Dokument-Serienvergleichs (optional) um Lab-Farbraum mit Delta-E-Inspektor und Pseudofarbdarstellung. Neue Option zur Erkennung von eingefügten bzw. gelöschten Seiten. Ausführlicheres Prüfprotokoll.
  • Automatische Suche nach Barcodes im optionalen Barcode-Add-On.

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien. d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X und Windows.

Probieren Sie d'accord 2.3 und die neuen Add-Ons jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

 

25.07.2011

d'accord ist selbstverständlich kompatibel zum OS X Lion, dem neuen Betriebssystem von Apple.

Wenn Sie d'accord bereits unter Snow Leopard (Mac OS X 10.6) installiert haben, können Sie einfach Ihr Betriebssystem auf OS X Lion aktualisieren. Eine Neuinstallation von d'accord ist nicht erforderlich.

Sie können die 64-bit-Version von d'accord unter Mac OS X 10.6 und 10.7 nutzen. Auch für Windows steht eine 64-Bit-Version von d'accord zur Verfügung.

Falls Sie Fragen zu d'accord unter Lion haben, wenden Sie sich bitte an support [at] csci.de.

05.07.2011

Ab sofort ist die Windows-Version der PDF-Prüfsoftware d‘accord als 64-Bit-Version erhältlich. Die neue Version steht für alle Rechner mit Windows XP 64-Bit bis Windows 7 64-Bit zur Verfügung.

Mit d‘accord können Sie Ihre druckfertigen PDFs zuverlässig gegen die ursprünglichen Kundenvorlagen vergleichen – sogar noch nach dem Ausschießen und auch nach dem RIP. Die Software zeigt Ihnen alle Abweichungen, von denen Sie sich unbedingt vor der Druckfreigabe ein Bild machen sollten.

 

Durch die 64-Bit-Technologie profitieren Sie von einer höheren Performanz und zusätzlichem Speicher, insbesondere beim PDF-Vergleich von großformatigen Druckvorlagen. Der Funktionsumfang von d‘accord ist identisch mit der Mac-Version und basiert ebenso auf der bewährten Adobe® PDF Library™.

 

Für Kunden des 32 Bit-d'accord bieten wir ein kostenloses Upgrade an.

Seiten

d‘accord für Windows als 64-Bit-Version erschienen

Ab sofort ist die Windows-Version der PDF-Prüfsoftware d‘accord als 64-Bit-Version erhältlich. Die neue Version steht für alle Rechner mit Windows XP 64-Bit bis Windows 7 64-Bit zur Verfügung.

Mit d‘accord können Sie Ihre druckfertigen PDFs zuverlässig gegen die ursprünglichen Kundenvorlagen vergleichen – sogar noch nach dem Ausschießen und auch nach dem RIP. Die Software zeigt Ihnen alle Abweichungen, von denen Sie sich unbedingt vor der Druckfreigabe ein Bild machen sollten.

 

Durch die 64-Bit-Technologie profitieren Sie von einer höheren Performanz und zusätzlichem Speicher, insbesondere beim PDF-Vergleich von großformatigen Druckvorlagen. Der Funktionsumfang von d‘accord ist identisch mit der Mac-Version und basiert ebenso auf der bewährten Adobe® PDF Library™.

 

Für Kunden des 32 Bit-d'accord bieten wir ein kostenloses Upgrade an.

Professioneller PDF-Vergleich d‘accord jetzt auch auf Windows-Plattformen

Die PDF-Prüfsoftware d‘accord für Prepress und Druck erreicht nun endlich auch die Windows-Plattform: ab sofort steht d‘accord für alle Rechner mit Windows XP bis Windows 7 zur Verfügung.

Der Funktionsumfang ist identisch mit der Mac-Version und basiert ebenso auf der bewährten Adobe® PDF LibraryTM. 

Mit d‘accord können Sie Ihre druckfertigen PDFs zuverlässig gegen die ursprünglichen Kundenvorlagen vergleichen – sogar noch nach dem Ausschießen und auch nach dem RIP.  Ein ganz besonderes Feature ist, dass selbst Faltschachtel-Nutzen mit komplexer Stanzkontur vollautomatisch auf dem ausgeschossenen Druckbogen wiedergefunden werden. Die Software zeigt Ihnen alle Abweichungen – beabsichtigte wie Nutzennummern oder Druckmarken ebenso wie unbeabsichtigte Unterschiede. Von solchen Abweichungen sollten Sie sich vor der Druckfreigabe unbedingt ein Bild machen, um keine unangenehmen und womöglich teuren Überraschungen zu erleben.

 

Zusätzlich können Sie mit d‘accord für Windows alle optionalen Add-Ons nutzen, die auch für die Mac-Plattform existieren. So auch das Batch-Add-On für Automatisierung, Workflow-Integration und Client-Server-Betrieb. Weitere Add-Ons bieten Sonderfunktionen für Barcodes, PDF-Layer und PDF-Farbersetzungen.

 

Auch der PDF-Serienvergleich ist für Windows verfügbar.  Mit dieser Sonderfunktion können Sie lange PDF-Dokumente und sogar ganze PDF-Bestände vollautomatisch miteinander vergleichen. Das Feature richtet sich insbesondere auch an Verlage und Medienagenturen, die einen Releasewechsel der verwendeten DTP-Software planen - beispielsweise ein Update auf die Adobe Creative Suite® 5.5.

 

Eine kostenlose Probeversion mit vollem Funktionsumfang können Sie unter www.csci.de anfordern.

 

Jetzt neu!

 

 

Schützen Sie sich zuverlässig vor Druckfehlern.

Sie prüfen Ihre Druckdaten gegen die eingereichten Vorlagen. So vergewissern Sie sich, dass alle gewünschten Änderungen in Ihren Druckdaten vorhanden sind. Und Sie stellen sicher, dass Sie unbeabsichtigte Änderungen bemerken. Das Wichtigste: Sie vergleichen das tatsächliche Erscheinungsbild der Druckdaten. Mehr...

Sparen Sie Kosten, Zeit und Stress von Produktionsfehlern.

Sie können Fehler so früh wie möglich erkennen und beseitigen. Dabei sehen Sie selbst die kleinsten Veränderungen zuverlässig und ohne Suchen. Durch digitale Bildverarbeitungs­algorithmen erhalten Sie schnelle und objektive Ergebnisse. Mehr...

Anwendungsgebiete

Faltschachteln
ScreencastScreenshot
Blisterkarten
Verpackungen
Packungsbeilagen
Screenshot
Broschüren
Screenshot
Flyer
Akzidenz- und Werbedrucksachen
     

Glänzen Sie mit perfekten Produkten vor Ihren Kunden.

Denn vor dem Druck zeigen Sie Ihren Auftraggebern auf einen Blick, welche Änderungen Sie an Ihren Vorlagen vorgenommen haben. Hierzu können Sie ein Prüfprotokoll als PDF erzeugen, das einen übersichtlichen graphischen Vergleich mit Ihren Kommentaren enthält. Mehr...

Intuitiv und effizient durch modernste Technologien.

Nutzen Sie bequem und effizient Ihre gewohnte Arbeitsumgebung. So können Sie sofort mit d'accord arbeiten. Modernste Technologien wie die Adobe® PDF LibraryTM und die native 64-Bit-Applikation garantieren Ihnen Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit auf höchstem Niveau. Mehr...

Workflow, Barcodes und weitere Add-Ons.

Mit Hilfe von Add-Ons passen Sie d'accord maßgeschneidert an Ihren Bedarf an. Sie haben die Wahl, ob Sie d'accord automatisieren und in Ihren Workflow integrieren. Oder ob Sie zusätzlich Barcodes prüfen möchten. Oder ob Sie PDF-Sonderfarben mit Prozessfarben vergleichen. Oder, oder, oder. Mehr...

 

 

Umstieg auf CS5.5 ohne böse Überraschungen

Neu für Druckvorstufen und Verlage: Serienvergleich prüft große Volumen von PDF-Dokumenten auf Unterschiede.

 
Sie planen in Ihrem Unternehmen den Umstieg auf Adobe® Creative Suite® 5.5 (bzw. CS5)? Wie können Sie sicher sein, dass an Ihren bewährten Layouts aus CS4 (oder gar CS2 bzw. CS3) beim Import keine unbemerkten Veränderungen passieren?
 
Ganz einfach, mit unserer Softwarelösung d‘accord finden Sie schnell und absolut zuverlässig alle visuellen Unterschiede in Grafik und Text. Unter anderem zählen hierzu folgende Probleme, wie sie beispielsweise zwischen unterschiedlichen Indesign®-Versionen vorkommen können:
  • fehlende oder ersetzte Fonts
  • verschobene Texteinrückungen
  • verdeckte oder fälschlich wieder sichtbare Text- und Grafikelemente
  • Vertauschung von abgerundeten und zugespitzten Ecken
  • abweichende Formatierung in mathematischen Formeln
  • geänderter Schattenwurf
  • Invertierung von eingebetteten Bildern 
 
Mit der neuen Funktion zum Serienvergleich können Sie zwei Versionen eines mehrseitigen PDF-Dokuments digital vergleichen. Unterschiede werden durch deutliche Markierungen hervorgehoben. Sie können Ihr Prüfergebnis in einer interaktiven GUI am Bildschirm auswerten. Oder Sie erzeugen ein übersichtliches PDF-Protokoll und drucken es für die weitere Bearbeitung aus. Auf Wunsch lassen sich die Ergebnisse auch als CSV exportieren und elektronisch weiterverarbeiten.
 
Sie haben hunderte oder tausende von PDF-Dokumenten zu prüfen? Kein Problem, Sie können auch ganze Verzeichnisse von PDF-Dateien miteinander vergleichen. Darüber hinaus ist eine Automatisierung durch Anbindung an Ihre vorhandene Workflowlösung möglich ebenso wie ein Batchbetrieb über Hotfolder.
 
Bei führenden Verlagen, Druckereien, Chemiekonzernen und Banken ist d‘accord erfolgreich im Dauereinsatz. Aber am besten überzeugen Sie sich selbst von d‘accord! Wir stellen Ihnen gerne eine kostenlose Testlizenz zur Verfügung: http://www.csci.de/daccord/trial.
 

Deutscher Drucker berichtet über d'accord

Deutscher Drucker berichtet in Heft 39/2010 über d'accord. 

Eine aktuelle Übersicht über diesen und weitere Artikel finden Sie unter http://www.csci.de/daccord/inthepress.

d'accord 2.2 erschienen

Highlights im neuen d'accord 2.2: PDF-Vergleich gegen Scans und Barcode-Prüfung.

Die Version d'accord 2.2 geht mit zwei neuen AddOns an den Start: dem Scan-Add-On und dem Barcode-Add-On. Damit wird der PDF-Vergleich für Prepress und Druck um zwei wichtige Zusatzfunktionen erweitert.

Mit dem neuen Scan-Add-On können Sie Ihre Druckerzeugnisse oder Muster vom Kunden einscannen und digital mit der PDF-Vorlage vergleichen. Mit d'accord lassen sich für die Qualitätssicherung ganze Druckbogen, gestanzte Druckbogen incl. Braille und sogar einzelne, ausgebrochene Nutzen wie beispielsweise Faltschachteln prüfen. Umgekehrt können Sie auch eine neue PDF-Vorlage gegen ein altes freigegebenes Muster testen. Das Scan-Add-On unterstützt handelsübliche Scanner - von A4 bis Grossformat - über die Schnittstelle von Mac OS X.

d'accord zeigt Ihnen schnell und sicher sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Das neue Barcode-Add-On kann Barcodes bereits anhand der PDF-Datei prüfen. Die vorkommenden Barcodes lassen sich im Klartext ablesen und in das Prüfprotokoll aufnehmen. Dadurch stellen Sie frühzeitig sicher, dass Ihre Druckvorlagen keine falschen oder unleserlichen Barcodes enthalten. Unterstützte Barcodes sind unter anderem EAN, PZN, Laetus, UPC-A, Code39 sowie spezielle Klebecodes.

Zu den Einsatzgebieten von d'accord zählen Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkarten, Broschüren und Akzidenzien. d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X "Snow Leopard" und die Vorgängerversion "Leopard".

Probieren Sie d'accord 2.2 und die neuen Add-Ons jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

Neues Batch-Add-On für automatisierten PDF-Vergleich

Neues Add-On ermöglicht den automatisierten PDF-Vergleich mit d'accord. Die Automatisierung kann ohne zusätzliche Workflow-Software erfolgen oder in existierende Workflow-Systeme integriert werden.

Mit dem neuen Batch-Add-On können PDF-Prüfaufträge von beliebig vielen Arbeitsplätzen auf einem zentralen Prüfserver abgelegt werden. Alternativ hierzu können Prüfaufträge auch automatisch per Hotfolder-Technik generiert werden. Bei einem besonders hohen PDF-Volumen lässt sich der Prüfdurchsatz durch Hinzufügen weiterer Prüfserver erhöhen.

Die Warteschlange gibt einen Überblick über sämtliche Aufträge, den Berechnungsfortschritt und die Prüfergebnisse. Weitere Infos liefert die vom Mac Finder bekannte Quick-Look-Funktion. Ein Doppelklick auf einen Auftrag öffnet die Ergebnisse in dʻaccord zur detaillierteren Betrachtung bzw. zur Abnahme der Abweichungen.

Mit d'accord können Sie Ihre druckfertigen PDFs digital gegen die Kundenvorlage prüfen. d'accord zeigt sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen auf dem Bogen. So können Sie Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Einsatzgebiete für d'accord sind u.a. Verpackungen, Faltschachteln, Blisterkaren, Broschüren und Akzidenzien. d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X "Snow Leopard" und die Vorgängerversion "Leopard".

Probieren Sie d'accord 2.1 und das neue Add-Ons jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

Deutscher Drucker berichtet über d'accord

Deutscher Drucker berichtet in Heft 16/2010 über d'accord. 

Eine aktuelle Übersicht über diesen und weitere Artikel finden Sie unter http://www.csci.de/daccord/inthepress.

Die hohen Kosten von vermeidbaren Druckfehlern

Ermitteln Sie, welche Kosten Ihnen durch Druckfehler entstehen können!

Das Wichtigste zuerst: natürlich soll Ihr Unternehmen gewinnbringend arbeiten. Wie teilt sich der Umsatz (in etwa) auf?
%als Gewinnziel (vor Steuern),
%für Material,
%für Fixkosten.
 
Dann müssen wir eine Schätzungen über typische Aufträge machen:
sei der durchschnittliche Auftragswert (d.h. mit € Gewinn).
 
Sie haben einen neuen, attraktiven Auftrag angenommen:
sei der Auftragswert.
sind die zu erwartenden Materialkosten,
sind die zu erwartenden Fixkosten,
Gewinn würden entstehen.
 
Ein Fehler ist geschehen! Sie haben das noch vor der Auslieferung bemerkt, aber Sie müssen den Auftrag noch einmal drucken. - Nun sieht der Auftrag so aus:
sei der unveränderte Auftragswert, aber
sind die tatsächlichen Materialkosten,
sind die Fixkosten (zu Ihren Gunsten als unverändert angenommen),
Gewinn würden entstehen.
 
Damit ergibt sich
fehlender Gewinn, und Sie benötigen
zusätzlichen Umsatz, zum Beispiel durch
Aufträge genau der gleichen Größe, oder
Aufträge "durchschnittlicher" Größe.
Erst nach den zusätzlichen Aufträgen stehen Sie da, wo Sie nach auf Anhieb fehlerfreier Auftragsabwicklung gestanden hätten. Und hoffentlich geschieht während des Aufholens kein weiteres Missgeschick.

 

Es lohnt sich, Fehler so früh wie möglich zu vermeiden!

 

Hinweis: Das Ergebnis ist rein rechnerisch ermittelt und berücksichtigt nicht die Effekte durch weniger Retouren, reduzierte Maschinenzeiten, zufriedenere Kunden und entspanntere, produktivere Mitarbeiter.

 

Hintergrundwissen:
[1] David Dodd: The High Cost of Preventable Errors, Print CEO, 03.05.2010

 

Return on Investment (ROI)

Ermitteln Sie, wie schnell sich d'accord für Sie lohnt!

(1) Basisdaten
      Aufträge pro Jahr Stück
 
      Druckvorbereitung
      Platten pro Jahr Stück
  Platten/Auftrag Stück (Ø)
  Kosten/Platte EUR (inkl. Arbeitszeit)
  Kosten für Platten im Jahr EUR
 
      Druckdurchführung
  Losgröße/Auftrag Stück
 
  Gesamt
  Gesamtproduktion/Jahr Stück
  Plattenkosten/Stück Cent (Anteil Druckplatten)
  Druckkosten/Stück Cent (Papier, Farbe, Maschinenzeit, Veredelung, Personal)
  Produktionskosten/Stück Cent (gesamt)
  Produktionskosten/Jahr EUR
 
(2) Kosten für Fehler, die im Andruck entdeckt werden
  Fehlerrate ohne d'accord %= EUR
  Fehlerrate mit d'accord %= EUR
  gesparte Kosten für Platten   EUR
 
(3) Kosten für Fehler, die erst nach dem Druck entdeckt werden
  Fehlerrate ohne d'accord %= EUR
  Fehlerrate mit d'accord %= EUR
  gesparte Produktionskosten   EUR
 
(4) Gesamteinsparung und Amortisation
  Kosteneinsparung/Jahr EUR
  Einführung d'accord EUR
  Amortisation nach Monaten

 

Hinweis: Das Ergebnis ist rein rechnerisch ermittelt und berücksichtigt nicht die Effekte durch weniger Retouren, reduzierte Maschinenzeiten, zufriedenere Kunden und entspanntere, produktivere Mitarbeiter.

d'accord - PDF-Vergleich für Prepress und Druck

Finden Sie Druckfehler, lange bevor sie zu Papier kommen.
Verblüffend einfach und absolut sicher.

Glänzen Sie mit perfekten Produkten vor Ihren Kunden.

Denn vor dem Druck zeigen Sie Ihren Auftraggebern auf einen Blick, welche Änderungen Sie an Ihren Vorlagen vorgenommen haben. Hierzu können Sie ein Prüfprotokoll als PDF erzeugen, das einen übersichtlichen graphischen Vergleich mit Ihren Kommentaren enthält. Mehr...

Intuitiv und effizient durch modernste Technologien.

Nutzen Sie bequem und effizient Ihre gewohnte Arbeitsumgebung. So können Sie sofort mit d'accord arbeiten. Modernste Technologien wie die Adobe® PDF LibraryTM und die native 64-Bit-Applikation garantieren Ihnen Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit auf höchstem Niveau. Mehr...

Workflow, Barcodes und weitere Add-Ons.

Mit Hilfe von Add-Ons passen Sie d'accord maßgeschneidert an Ihren Bedarf an. Sie haben die Wahl, ob Sie d'accord automatisieren und in Ihren Workflow integrieren. Oder ob Sie zusätzlich Barcodes prüfen möchten. Oder ob Sie PDF-Sonderfarben mit Prozessfarben vergleichen. Oder, oder, oder. Mehr...

 

 

Erste Schritte mit d'accord

  Kurzanleitung zu Installation und Bedienung. Download als PDF (1.8MB)

 

Farbanpassung in d'accord

  Kurzanleitung zum Add-On für die PDF-Farbersetzung. Download als PDF (474KB)

 

d'accord 2.1 erschienen

Das neue d'accord 2.1 ist da! Die neue Version des PDF-Vergleichs für die Druckvorstufe enthält zahlreiche Erweiterungen - insbesondere für die Prüfung von Verpackungen und Faltschachteln.

  • Komplexe Stanzkonturen können automatisch aus PDF-Sonderfarben extrahiert werden.
  • Für Dateien ohne Sonderfarben stehen Spezialfunktionen zum Freistellen der Nutzen zur Verfügung.
  • Ein Stanzkontureditor erlaubt die Definition von besonderen Nutzenformen inklusive Aussparungen (z.B. Euroloch oder Sichtfenster).
  • Sie können einzelne Nutzen miteinander vergleichen oder einen bzw. mehrere Nutzen gegen den ausgeschossenen Druckbogen.
  • Mehrere Druckbogen können gleichzeitig geprüft werden, beispielsweise Schön- und Widerdruck von Blisterkarten.

 

d'accord zeigt sämtliche Unterschiede in Grafik und Text - als Gegenüberstellung der beiden PDFs und mit Markierungen der Abweichungen auf dem Bogen. So kann der Benutzer Nachbearbeitungen schnell verifzieren und unbeabsichtigte Änderungen detektieren.

Zu d'accord 2.1 sind zwei neue Add-Ons erhältlich:

Der Adobe-PDF-Renderer ist ab sofort serienmäßig in der Standard- und Pro-Edition von d'accord 2.1 enthalten. d'accord ist als 64-Bit-Version erhältlich für Mac OS X "Snow Leopard" und die Vorgängerversion "Leopard".

Probieren Sie d'accord 2.1 und die neuen Add-Ons jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

 

Neues Add-On: PDF-Farbersetzung

Für d'accord Pro steht ein neues Add-On zur Verfügung, um Farben in PDF-Dateien zu ersetzen.

Sie kennen das Problem: Manche Kunden-PDFs enthalten anstelle der korrekten Sonderfarben speziell definierte Prozessfarben, die Sie in den druckfertigen PDFs ersetzen sollen. Beispiel: 100% Cyan als Platzhalter für eine PANTONE® Farbe.

Mit dem neuen Add-On zur PDF-Farbersetzung können Sie nun auch in solchen Fällen die Kundenvorlage einfach und zuverlässig mit der druckfertigen PDF vergleichen. d'accord gleicht die Farben der beiden PDF aneinander an und zeigt Ihnen nur die Unterschiede, auf die es Ihnen wirklich ankommt.

Probieren Sie d'accord Pro und das neue Add-On jetzt aus: kostenlose Testversion unter http://www.csci.de/daccord/trial.

Systemvoraussetzungen

Für den Betrieb der d'accord-Testversion benötigen Sie:
  • einen Mac mit Intel-Prozessor und Mac OS X ab Version 10.7 (Lion)
  • oder einen PC mit Windows 7 (64-bit), Windows 2008 Server (64-bit) oder XP (64-bit)
  • mindestens 4 GB RAM
  • Zugang zum Internet (HTTP und HTTPS)

Hinweis: Für die Testversion ist es erforderlich, dass der Rechner eine Verbindung (per HTTPS) zum Internet hat, um den Lizenzserver kontaktieren zu können. Bei der Vollversion sind alternative Lizenzmechanismen möglich, bitte sprechen Sie uns ggf. hierauf an.

d'accord auch für Mac OS X 10.4

Von d'accord gibt es jetzt auch eine Version für das ältere Betriebssystem Mac OS X 10.4 (Tiger).

Bitte geben Sie uns bei Bestellung Ihrer Testversion von d'accord einen kurzen Hinweis, falls Sie eine Version für Mac OS X 10.4 benötigen.

Für optimale Performanz durch 64-Bit und Multiprocessing empfehlen wir den Einsatz von d'accord unter dem aktuellen Betriebssystem Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) oder der Vorgängerversion Max OS X 10.5 (Leopard). Einen Leistungsvergleich finden Sie hier.

Screenshot: Zwei Versionen einer Faltschachtel mit d'accord vergleichen

Mit d'accord lassen sich auch zwei Versionen derselben PDF-Vorlage miteinander vergleichen - hier am Beispiel einer Faltschachtel.

Im Fenster oben rechts können Sie - anstelle eines ausgeschossenen Bogens - die PDF mit einer modifizierten Faltschachtel hinzufügen. Die Faltschachtel wird anhand einer Sonderfarbe für die Stanzkontur freigestellt. Unten im Hauptfenster ist die Position aller Unterschiede hervorgehoben. Insgesamt wurden 10 Abweichungen gefunden.

Im Zusatzfenster "Abweichungen" finden Sie alle Abweichungen als Liste mit Icons dargestellt. Wenn Sie aus der Liste eine einzelne Abweichung auswählen, wird diese im Zoom-Bereich dargestellt (hier die dritte v.l.).

Im Zoom sehen Sie die Gegenüberstellung zwischen den beiden Versionen und rechts daneben die hervorgehobenen Abweichungen. In diesem Beispiel ist also bei der Faltschachtel rechts der Zusatz "vor Sonne schützen!" hinzugefügt worden.

Mehr Infos...

Kontaktformular

Name und Kontaktinfos
Bitte füllen Sie die mit Stern (*) markierten Felder vollständig aus, damit unsere Antwort Sie erreichen kann.
Anschrift
Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie auf CSci aufmerksam geworden sind. Zum Beispiel durch welchen Zeitungsartikel, welche Website, durch unseren Infobrief oder über eine Empfehlung?
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind, und um automatisierten Spam zu verhindern.

10 Gründe, warum Sie Ihre druckfertige PDF mit der PDF-Vorlage vom Kunden vergleichen sollten

1. Es wird nie die Original-PDF gedruckt, sondern immer eine modifizierte Datei

Selbst wenn die PDF-Datei von Ihrem Kunden perfekt ist, werden Sie die Datei fast nie unverändert drucken. Schon beim Preflight wird die PDF geladen und neu gespeichert. Und zumindest von der Software zum Ausschießen wird die PDF erneut geladen und modifiziert gespeichert. Bei der Verwendung eines Workflows (siehe Punkt 3) kommen im allgemeinen noch mehr Tools zum Einsatz, die Modifikationen an der PDF vornehmen.

Auch wenn Sie keine manuellen Änderungen an der Original-PDF gemacht haben, ist die Druckvorlage nicht mehr identisch mit der Kundendatei. 

2. PDF ist ein hochkomplexes Format und deshalb fehleranfällig

Sicher, das Portable Document Format (PDF) ist als layout-erhaltendes Austauschformat zwischen verschiedenen Systemen gedacht. Aber die Spezifikation des Formats ist sehr komplex und es gibt zahlreiche Versionen - PDF 1.0 bis PDF 1.7 - und Subformate - PDF/X, PDF/A, PDF/E und PDF/UA. Allein für das druckrelevante Subformat PDF/X gibt es bis jetzt sieben Spezifikationen: PDF/X-1a:2001, PDF/X-3:2002, PDF/X-1a:2003, PDF/X-2:2003, PDF/X-3:2003, PDF/X-4, PDF/X-5.

Jedes Format erlaubt andere Befehle, Einstellungen und Darstellungsmöglichkeiten. Hinzu kommt, dass Bearbeitungsprogramme PDFs in einem Format laden und in einem anderen Format wieder speichern. Es gibt also viele Gründe, warum der Inhalt einer PDF sich im Laufe der Bearbeitungskette ändern kann. Und das hat manchmal den unerwünschten Nebeneffekt, dass es zur veränderten Darstellung von Grafik- oder Textelementen kommt.

3. Eine Workflow-Software kann nicht alle Fehler verhindern, nur reproduzierbar machen

Wenn Sie eine Workflow-Software verwenden, gilt nach wie vor, was in Punkt 1 und Punkt 2 angesprochen wurde. Durch den Workflow wird zwar der Ablauf der Bearbeitung bei Ihnen standardisiert, aber trotzdem kommen die Eingabedateien von den Kunden in allen möglichen Variationen bei Ihnen an. Und die Dateien werden auf dem Weg zur druckfertigen PDF von mehreren Softwaretools modifiziert.

Ein sorgfältig konfigurierter Workflow wird viele Fehler verhindern - aber leider nicht alle.

4. Sie sollen Modifikationen an der Kunden-PDF vornehmen und möchten Ihre Änderungen überprüfen

Häufig kommt es auch vor, dass Sie vom Kunden eine ältere PDF-Vorlage bekommen und hieran vor dem Druck Aktualisierungen vornehmen sollen. In einem solchen Fall möchten Sie die alte PDF mit der neuerstellten PDF vergleichen. So können Sie überprüfen, ob alle vom Kunden gewünschten Änderungen gemacht wurden. Und natürlich auch, ob sich nicht unabsichtlich durch die Bearbeitung an anderen Stellen etwas verändert hat.

5. Bei der Bogenmontage aus mehreren PDF-Dateien kann es zu fehlenden oder überzähligen Nutzen kommen

Gerade bei Druckaufträgen, die aus mehreren einzelnen PDF-Dateien bestehen, kann es beim Ausschießen vorkommen, dass ein Nutzen mehrmals oder gar nicht auf dem Druckbogen vorkommt. Sie möchten deshalb sicherstellen, dass von jedem Nutzen die korrekte Anzahl auf dem Bogen platziert ist.

6. Beim Ausschießen können die Vorlagen ungünstig beschnitten werden oder es kommt zu inkorrekten Überlappungen

Wenn eine PDF-Vorlage nicht korrekt angelegt wurde, beispielsweise der Randbeschnitt nicht berücksichtigt ist oder die PDF-Boxen fehlen, kann es beim Ausschießen zu Fehlern kommen. Außerdem kann es vorkommen, dass Markierungen auf dem Bogen mit den Nutzen überlappen. Bei der Verwendung eines Bundversatzes können Sie sehen, welche Teile von den Nutzen an den Innenkanten verloren gehen.   

7. Ihre Kunden betrachten PDF-Dateien eventuell mit anderen Einstellungen als Sie

Unter Umständen betrachten Ihre Kunden die eingereichten PDF-Dateien mit einem anderen PDF-Viewer (z.B. mit Apple Vorschau) oder mit anderen Einstellungen als Sie. In diesem Fall sind Überdrucken-Eigenschaften für Ihre Kunden nicht sichtbar, selbst wenn Sie in der PDF vorhanden sind. Das erwartete Ergebnis weicht dann vom tatsächlichen Druckergebnis ab.

8. Wenn Sie PDF-Dateien mit einem Grafikprogramm editieren, können Sie versehentlich Grafik- oder Text-Elementen löschen, duplizieren oder verschieben

Wenn Sie an einer PDF-Datei manuelle Änderungen vornehmen - z.B. mit Adobe Illustrator oder Acrobat - kann es passieren, dass Sie Grafik- oder Textteile versehentlich löschen, duplizieren oder verschieben. Manchmal werden auch Elementteile verdeckt oder zuvor unsichtbare Elemente werden wieder sichtbar.

9. Grafik-Elemente können durch Softwarefehler falsch oder gar nicht angezeigt werden

Wegen der Komplexität des PDF-Formats ist es selbst für marktführende Softwarehäuser nicht einfach, fehlerfreie Software zu entwickeln. Teilweise werden Abweichungen zur PDF-Spezifikation ignoriert und führen zur erwarteten Darstellung. Teilweise können solche Abweichungen aber zu fehlerhaften Anzeigeergebnissen führen. Insbesondere das Verhalten bzgl. Transparenzen, Füll-Algorithmen und Grafikformaten ist fehleranfällig. In Kodak Pandora können beispielsweise Graustufen-Bitmaps verloren gehen, wenn sie kein Farbprofil enthalten.

10. Wenn Sie einen Fehler früh erkennen, sparen Sie ein Vielfaches an Kosten

Es gibt eine Faustregel, nach der die Kosten für einen Fehler mit jedem Produktionsschritt ungefähr um das 10-fache steigen. Also wenn ein Fehler im Preflight noch €10 kostet, dann sind die Kosten beim RIP bereits auf €100 gesteigen, bei der Plattenerzeugung sogar auf €1000. Noch höher sind die Kosten für Fehler, die in den Druck gehen.

Also je früher Sie einen Fehler erkennen und beseitigen können, umso besser!

Wie Sie Ihre druckfertige PDF mit der PDF-Vorlage vergleichen können?

Screenshot: Prüfung von Broschüren mit d'accord

Vergleich einer 8-seitigen PDF-Vorlage mit dem druckfertigen Bogen.

Die Zähler unter den Nutzen-Icons zeigen an, dass jede Seite genau 1x auf dem Bogen gefunden wurde. Der Zähler unter dem Bogen-Icon zeigt, dass auf dem Bogen 8 Nutzen vorgefunden wurden.

Unten im Hauptfenster wird die Analyse des Nutzenaufbaus angezeigt. Die Position des ausgewählten Nutzens "7" wird auf dem Bogen hervorgehoben.

Mehr über d'accord...

Presseberichte über d'accord 64-bit

In der Fachpresse sind mehrere Artikel zur 64-Bit-Version von d'accord erschienen, u.a. in der PrintWeek,

PDF-Aktuell, Druck&Medien und dem Druckspiegel. Eine aktuelle Übersicht über alle Artikel finden Sie unter http://www.csci.de/daccord/inthepress.

CSci unveils new 64-bit D'accord

PrintWeek: 10, September 25, 2009.

CSci Computer Science has upgraded its PDF comparison software D'accord from 32-bit to 64-bit. D'accord is a software package designed to compare ready-to-print sheets with the customer's original files. German-based CSci said the upgrade was set to coincide with the release of Apple's new 64-bit operating system Snow Leopard. According to CSci, CPU-intensive applications for pre-press will benefit from higher performance and additional storage with the 64-bit version. The image processing software specialist is offering a free upgrade to all users of the 32-bit D'accord in September. D'accord is available in German and English and runs on Mac OS X Snow Leopard and its predecessor Leopard. 
 

Copyright 2009 Haymarket Business Publications Ltd.

 

Druck&Medien 09/2009

 

Fragen zur Funktionsweise von d'accord

Was tut d'accord?

Die Software d'accord vergleicht PDF-Dateien auf grafische und intuitive Weise. d'accord hebt Ihnen sämtliche grafischen Abweichungen zwischen den Dateien hervor. So können Sie schnell und sicher entscheiden, ob alle beabsichtigten Änderungen vorhanden sind und sich keine unbeabsichtigten Fehler eingeschlichen haben. Außerdem können Sie die Nutzenaufbau bestimmen und eventuelle Überlappungen der einzelnen Nutzen (oder ihrer Überfüllung) feststellen.

Lesen Sie hier 10 Gründe, warum Sie Ihre druckfertige PDF mit der PDF-Vorlage vom Kunden vergleichen sollten...

Was bringt d'accord in der Prepress?

In der Regel werden Sie an den Kundendaten vor dem Druck Änderungen vornehmen müssen - vielleicht Farben ändern, Barcodes einfügen, eine andere Stanzkontur einstellen müssen oder gar am Text Änderungen vornehmen: zum Beispiel Nutzennummern einfügen. Schließlich werden ein oder ggf. mehrere (meist sehr ähnliche) Nutzen auf einem Bogen angeordnet.

  • Mit d'accord können Sie die ursprüngliche PDF vom Kunden mit der von Ihnen erzeugten ausgeschossenen Version vergleichen - Sie werden auf alle Abweichungen grafisch hingewiesen.
  • Sie können in der Prepress sofort Ihre Arbeit prüfen, noch bevor Druckplatten erstellt werden, Maschinenzeit belegt wird oder womöglich Ausschuss produziert wird (oder gar die Endkontrolle passiert).
  • Sie können die gewollten Abweichungen in einem Protokoll dokumentieren und so eine Dokumentation zur Qualitätssicherung anlegen.
  • Und Sie können alle Abweichungen Ihrem Kunden gegenüber leicht dokumentieren und so die Genehmigung von Formproofs beschleunigen.

Und der wesentlichste Punkt: Sie gewinnen Sicherheit, dass nur korrekte Daten Ihren Schreibtisch verlassen. Das schafft Entspannung.

Wofür kann man d'accord noch verwenden?

Sie können verschiedene Bearbeitungsstadien einer PDF-Datei verifizieren und dokumentieren. Sie können prüfen, ob und wo Änderungen an PDF-Dateien ausgeführt wurden - egal, ob sie Text oder Grafik betreffen.

 

Werden mehrere Prozessoren/Kerne unterstützt?

Ja! d'accord nutzt standardmäßig zwei Kerne, um parallelisierbare Arbeit (und davon gibt es viel!) schneller ausführen zu können. Wenn Sie einen Mac Pro mit mehreren Prozessorkernen einsetzen und alle für d'accord nutzen wollen, benötigen Sie einen Upgrade auf d'accord Pro. Selbstverständlich läuft aber auch die Standardversion von d'accord auf einem Mac Pro, belegt aber nur zwei Prozessorkerne.

Wie werden PDF-Dateien gerendert?

Das hängt von Ihnen ab :-) Wir liefern mit d'accord üblicherweise eine Technologie, die auf der Adobe® PDF Library® in der jeweils neuesten verfügbaren Version basiert, unterstützen aber auch Renderer anderer Hersteller. Kontaktieren Sie uns per E-Mail, um die aktuelle Liste unterstützter Renderer zu erhalten. Wenn Sie den Renderer aus einem bestimmten Workflow benutzen wollen, sprechen Sie uns an!

Fragen zu Systemvoraussetzungen

Welche Anforderungen werden an den Rechner gestellt?

Sie benötigen einen Mac mit Intel-Prozessor, ab 2.0GHz getaktet, und der aktuellen Version des Mac OS/X (Snow Leopard). Oder einen PC mit einem 64-bit Windows, z.B. Windows 7 (64-bit), Windows 2008 Server (64-bit) oder Windows XP (64-bit). Viele unserer Demonstrationen führen wir mit einem "Mac mini" durch. Die Speicherausstattung wird natürlich von der Größe Ihrer PDF-Dateien, der Renderauflösung etc. bestimmt; als Richtwert lässt sich sagen, dass mindestens vier GByte RAM benötigt werden (acht GByte sind für übliche Arbeiten mehr als genug). Wenden Sie sich an uns, um im Einzelfall mehr zu erfahren.

Liefern Sie ein Komplett-System mit Rechner?

d'accord ist eine reine Software-Lösung - vermutlich sind Ihre Arbeitsplätze ja auch schon ausgestattet. Wenn Sie dennoch ein Komplettsystem über uns oder einen autorisierten Vertrieb erwerben möchten: nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Wir machen das gern möglich.

Fragen zur Software-Lizenz

Gibt es einen Kopierschutz oder einen "Dongle"?

Nein. Die Software ist allerdings im Betrieb auf einen bestimmten Rechner beschränkt; und um die Einhaltung dieser Beschränkung zu prüfen, benötigt d'accord eine Internetverbindung.

Ich habe die DVD verloren - was nun?

Die DVD hat keine besondere Funktion - auch nicht als Kopierschutz. Sie erhalten auch die aktuelle Vollversion aus dem Internet. Nur auf den Lizenzschlüssel sollten Sie aufpassen :-)

Ich habe den Lizenzschlüssel verloren - was nun?

Kontaktieren Sie uns. Es wäre praktisch, wenn Sie eine Rechnungskopie bereithalten. Notfalls können Sie eine neue Lizenznummer bekommen (und die alte wird zeitgleich gesperrt).

Mein Rechner hat keine Verbindung zum Internet. Was tun?

Wenn Ihr Rechner dauerhaft keine Verbindung zum Internet hat, kann die Gültigkeit der Lizenz nicht überprüft werden (und natürlich erhalten Sie keine Nachricht über die kostenfreien Updates). Auf diese Weise kann d'accord nicht betrieben werden. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine "Company License" benötigen, die ohne Verbindung zum Internet auskommt.

Kann die Lizenz auf einen anderen (neuen) Rechner übertragen werden?

Selbstverständlich. Schicken Sie uns eine E-Mail unter Angabe ihrer Kunden- und Seriennummer. Wir werden darauf die Lizenz vom bisher benutzen Rechner entkoppeln, und dann können Sie d'accord ohne weiteres auf einem neuen Rechner in Betrieb nehmen.

Fragen zum technischen Support

Wie steht es mit Updates - was kosten die?

Reguläre Updates, gekennzeichnet durch Änderungen in der Nachkommastelle der Versionsnummer, sind für alle Kunden mit Wartungsvertrag selbstverständlich kostenfrei.

Was tun bei Problemen mit d'accord?

Bitte teilen Sie uns die Probleme mit! Wenn es Schwierigkeiten mit bestimmten PDF-Dateien gibt, wäre es uns eine große Hilfe, diese Dateien bei uns prüfen zu können. Selbstverständlich garantieren wir, dass sämtliche Kundendaten vertraulich behandelt werden. Wir sorgen so schnell wie möglich für Abhilfe.

Die 64-Bit-Ära hat begonnen

Mit Erscheinen des neuen 64 Bit-Betriebssystems "Snow Leopard" von Apple stellen wir als einer der ersten Hersteller unsere Softwareprodukte komplett auf 64 Bit um.

Rechenintensive Anwendungen wie d'accord profitieren von der höheren Performanz und zusätzlichem Speicher.

Für Kunden des 32 Bit-d'accord bieten wir im September eine kostenlose Upgrade-Aktion an (Anfragen bitte an upgrade [at] csci.de).

Die 64-Bit-Version von d'accord funktioniert sowohl unter Mac OS X 10.6 ("Snow Leopard") als auch unter der Vorgängerversion Mac OS X 10.5 ("Leopard").

Betrieb von dʻaccord mit einem Netzwerk-Proxy

  Kurzanleitung zur Verwendung eines Netzwerk-Proxy. Download als PDF (144KB)

 

Erste Schritte mit d'accord 2.0

 

Download video: MP4 format

 

Hinweise:

  • Bitte klicken Sie erst auf das Play-Symbol und dann auf das Fullscreen-Symbol, um den Screencast in optimaler Größe abzuspielen.
  • Passend zu diesem Screencast finden Sie ein druckbares Tutorial mit dem Titel "Erste Schritte mit d'accord 2.0" im Download-Bereich.

Registrierung bereits abgeschlossen

Die Registrierung von d'accord ist bereits zuvor erfolgt. Eine erneute Registrierung ist nicht nötig.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte den CSci-Support unter support [at] csci.de.

Registrierung fehlgeschlagen: Falsche E-Mail-Adresse

Leider konnte Ihre Registrierung von d'accord nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Die zu diesem Aktivierungslink zugehörige E-Mail-Adresse ist nicht mehr aktuell.

Vermutlich wurde eine neue Aktivierungsmail an eine andere E-Mail-Adresse angefordert. Bitte verwenden Sie den Link aus der aktuellsten Aktivierungsmail. Oder fordern Sie in d'accord eine neue Aktivierungsmail an.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie bitte den CSci-Support unter support [at] csci.de.

Registrierung fehlgeschlagen

Leider konnte Ihre Registrierung von d'accord nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Bitte prüfen Sie, ob die geöffnete URL exakt mit dem Link übereinstimmt, den Sie in Ihrer Aktivierungsmail erhalten haben.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie bitte den CSci-Support unter support [at] csci.de.

Registrierung erfolgreich

Ihre Registrierung von d'accord ist erfolgreich abgeschlossen.

Mit Sicherheit perfekt drucken? d'accord!

Sparen Sie Stress und Kosten in der Prepress. Mit d'accord vergleichen Sie PDF-Dateien miteinander, z.B. die Kunden-PDF mit dem druckfertigen Bogen. Sie sehen alle Änderungen auf einen Blick und vermeiden so Produktionsfehler, noch bevor Kosten oder Ärger entstehen.

   

Ihr Nutzen

  • Schützen Sie sich zuverlässig vor Druckfehlern
  • Sparen Sie Kosten, Zeit und Stress durch ärgerliche Produktionsfehler
  • Vergewissern Sie sich, dass alle gewünschten Änderungen in Ihren Druckdaten vorhanden sind
  • Stellen Sie sicher, dass Sie unbeabsichtigte Änderungen bemerken
  • Nutzen Sie bequem und effizient Ihre gewohnte Arbeitsumgebung
  • Zeigen Sie Ihren Auftraggebern auf einen Blick, welche Änderungen Sie an Ihren Vorlagen vorgenommen haben
  • Glänzen Sie mit perfekten Druckerzeugnissen vor Ihren Kunden 

Anwendungsgebiete

Top-Features von d'accord

  • Anzeige von visuellen Abweichungen in Grafik und Text info
  • Vergleich von verschobenen PDFs (unterschiedlicher Stand) info
  • Automatische Suche von Einzelnutzen auf dem Druckbogen info
  • Mehrseitige PDF-Dokumente und Serien von PDFs info
  • Gruppen von Abweichungen mit einstellbaren Toleranzen info
  • Prüfprotokoll info
  • Freistellen von PDFs info
  • Automatisierung info

Früh mehr Sicherheit

Unterscheiden Sie richtige von falschen Änderungen. Von der Druckvorlage des Kunden bis zum druckreifen Bogen ist es oft ein weiter Weg. Die eingereichte Datei durchläuft in der Druckvorstufe eine Kette von automatischen und manuellen Bearbeitungsschritten. Sie möchten sicherstellen, dass alle beabsichtigten Änderungen vorhanden sind und dass gleichzeitig keine unbeabsichtigten Abweichungen unentdeckt bleiben? d'accord hilft Ihnen, beide Arten von Änderungen zuverlässig und effizient zu detektieren. So sehen Sie sofort, ob alles seine Richtigkeit hat.

Prüfen, bevor Produktionsfehler kostspielig werden. Mit d'accord bemerken Sie Produktionsfehler, bevor Druckplatten hergestellt wurden, kostbare Maschinenzeit vergeben wurde oder das erste Papier bedruckt wird. Denn die Prüfung setzt gezielt am ersten Schritt der Produktionskette an. Das spart Zeit und Geld. 
 

Warum d'accord? Lesen Sie hier 10 Gründe, warum Sie Ihre druck­fertige PDF mit der PDF-Vorlage vom Kunden vergleichen sollten. Mehr...

Lehnen Sie sich zurück! In einer hektischen Zeit, in der gestiegene Kunden­anforderungen und enge ökonomische Vorgaben bestmögliche Leistungen verlangen, ist es wichtiger denn je Ruhe und Gelassenheit zu finden. Mit d'accord vergewissern Sie sich, dass Sie nur fehlerfreien Vorlagen die Druckfreigabe erteilt haben. Ersparen Sie sich unnötigen Stress.

Prüfen, worauf es ankommt

Vergleich von Kunden-PDF gegen Bogen-PDF. Mit d'accord vergleichen Sie die vom Kunden eingereichte PDF-Vorlage gegen den in der Prepress erstellten druckfertigen Bogen, die ausgeschossene PDF. Das kann keines der üblichen Preflight-Tools. d'accord liefert Resultate von bislang unerreichter Qualität, weil seine Arbeitsweise dem visuellen Vergleich durch einen menschlichen Betrachter nachempfunden ist.

PDF-Seite gegen eine geänderte Version der gleichen PDF-Seite

PDF-Seite gegen den aus­ge­­schos­senen Bogen

verschiedene Nutzen gegen den aus­­ge­schos­senen Bogen

Übersichtliche Ergebnisse. d'accord zeigt Ihnen als Ergebnis des Vergleichs folgende Informationen an:

  • Nutzenaufbau:
    Anzahl und Anordnung der Einzelnutzen auf dem Bogen
  • Überlappungen:
    Kritische Bereiche, in denen sich Nutzen überlappen
  • Abweichungen:
    Alle Unterschiede zwischen der Kunden-Vorlage und den druckfertigen Nutzen

Die Abweichungen werden auf dem Bogen hervorgehoben und lassen sich einzeln oder in Gruppen näher inspizieren. Dabei kann auch eine Abnahme der absichtsvoll vorgenommenen Änderungen erfolgen.

Protokoll zur Dokumentation. Sie können die Prüf-Ergebnisse speichern und zu anderer Zeit oder an einem anderen Arbeitsplatz die Inspektion fortsetzen. So ist auch eine interne Abnahme nach dem Vier-Augen-Prinzip möglich. Für Dokumentationszwecke können Sie ferner ein Prüf-Protokoll als PDF-Datei erzeugen und drucken bzw. elektronisch versenden.  

Digitale Präzision. d'accord führt einen bildgenauen Vergleich von Vorlage und Bogen durch. Die Verwendung digitaler Daten garantiert Ergebnisse von höchster Präzision und eine stets gleichbleibende "Aufmerksamkeit". Der Vergleich berücksichtigt beliebige Sprachen und Schriftarten.

Vorsprung durch Know-How. d'accord basiert auf wissenschaftlichen Verfahren und jahrelanger Erfahrung auf dem Gebiet der Bildverarbeitung. Profitieren Sie von diesem Know-How durch einen deutlichen Vorsprung gegenüber Ihren Mitbewerbern, die lediglich mit einer fehlerträchtigen visuellen Begutachtung arbeiten.

Sofort loslegen

Intuitive Bedien­barkeit: Sie können d'accord sofort verwenden - ohne dicke Handbücher und ohne spezielle Schulungen. Das Design von d'accord legt Wert auf intuitive Bedienbarkeit und intelligente Methoden für ein effizientes und reibungsloses Arbeiten. d'accord ist eine moderne Mac-Applikation - nicht nur bezüglich der Technologie, sondern vor allem auch von der Philosophie her.

NEU: d'accord jetzt auch für Windows 64-bit vergfügbar! 

Nutzen Sie bereits vorhandene Hardware. d'accord läuft auf allen handelsüblichen Macs und PCs, wie sie in jeder Prepress vorhanden sind. Sie benötigen keine Spezialhardware oder komplexe Softwaresysteme. So können Sie d'accord einfach in Ihre gewohnte Arbeitsumgebung integrieren.

Maßgeschneiderte Lösungen

d'accord Pro und d'accord Workflow. d'accord passt sich Ihren individuellen Wünschen und Anforderungen an. Wählen Sie aus zwei Ausbaustufen aus: d'accord Pro und d'accord Workflow. Selbstverständlich besteht jederzeit die Möglichkeit, durch ein Upgrade von der Pro- auf die Workflow-Version zu wechseln.

Add-Ons. Für flexible Lösungen verfügt d'accord ferner über Zusatzmodule, sogenannte Add-Ons. Ein Teil dieser Add-Ons ist je nach Ausbaustufe serienmäßig enthalten. Weitere Add-Ons sind optional erhältlich.

   

Testen Sie d'accord

Kostenlose Testversion downloaden: Von d'accord steht unter folgendem Link eine kostenlose Testversion bereit: www.csci.de/daccord/trial.

Support und Beratung. Auf unseren Webseiten finden Sie aktuelle Informationen zu neuen Programmversionen und Antworten auf häufige Fragen (FAQ). Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns gern per EMail.

Feedback. Ihr Feedback in Form von Fragen, Anregungen und Kritik ist uns wichtig. Bitte nutzen Sie hierfür ebenfalls unsere Webseiten oder senden Sie uns Beispieldaten direkt aus d'accord zu.

 
 

Presseberichte über d'accord

Der Druckspiegel berichtet unter dem Titel "Entspannungsprogramm" für die Prepress-Abteilung über d'accord.

Ein kurzer Auszug aus dem Bericht:

D'accord ist ein Postflight-Tool zur Überprüfung der oft änderungsintensiven Arbeiten in der Prepress-Abteilung. Dabei ist das erklärte Ziel der frühen Fehlererkennung nicht nur, Kosten und Zeit zu sparen. Vor allem soll ein zusätzliches Maß an Sicherheit zu einem entspannteren Arbeiten im hektischen Prepress-Alltag beitragen.

Von Druck&Medien wurde der Artikel PDF-Dateien vergleichen über d'accord veröffentlicht.

Links zum Volltext beider Artikel finden sich unter http://www.csci.de/daccord/inthepress. Auf dieser Seite werden wir Sie auch über zukünftige Presseberichte auf dem Laufenden halten.

Links zu Presseberichten über d'accord

CSci ponudil potrjevanje z d'accord različice 3.0

Revija Grafičar - 16.12.2016

Programsko orodje d'accord je razvilo podjetje CSci Computer Science (Hamburg, Nemčija) in je namenjeno digitalni primerjavi in potrjevanju PDF-datotek v delokrogu priprave PDF-predlog za tisk. ...

Prepress und Druck

Der Verpackungsdruck 8-2016 - 02.12.2016

Die Software d'accord aus dem Hause CSci ist eine innovative Lösung, um Druckdaten digital gegen die Kundenvorlage zu prüfen. ...

Tout d'accord

Publisher - 24.11.2016

«d'accord» ist eine Software zum grafischen PDF-Vergleich. Damit sollen visuelle Unterschiede zwischen druckfertigen und originalen PDFs auch noch nach dem RIP möglich gemacht werden. ...

Vergleichsprogramm d’accord 3.0 mit neuer Benutzeroberfläche

PDF-AKTUELL - 21.11.2016

D’accord 3.0 ist erschienen. Die Hamburger Firma CSci hat dem PDF-Vergleichsprogramm eine neue Benutzeroberfläche verpasst. ...

d’accord 3.0: Neue Funktionen für den digitalen PDF-Vergleich

LabelPack-PackLabel - 10.11.2016

Die Software d’accord ist eine innovative Lösung, um Druckdaten digital gegen die Kundenvorlage zu prüfen. Das neue Major Release 3.0 des grafischen PDF-Vergleichs ist ab sofort erhältlich. ...

CSci veröffentlicht Prüfsoftware d'accord in der Version 3.0

print.de - 09.11.2016

Die Software d'accord aus dem Hause CSci Computer Science (Hamburg) ist eine Lösung, um Druckdaten (PDFs) digital gegen die ursprüngliche Kundenvorlage zu prüfen. Ab sofort ist das neue Major Release 3.0 des grafischen PDF-Vergleichs erhältlich. ...

Computer Science gibt Version 3 von dʼaccord frei

viscomedia.ch - 08.11.2016

Die Software dʼaccord gleicht Druckdaten mit Kundenvorlagen ab. Die Version 3 hat ein überarbeitetes Graphical User Interface. Eine weiterentwickelte Vergleichs-Engine meistert komplexe Bildberechnungen bei hoher Leistung. ...

daccord 3.0 mit neuen Funktionen für den digitalen PDF-Vergleich

World of Print - 08.11.2016

Das neue Major Release 3.0 des grafischen PDF-Vergleichs ist ab sofort erhältlich. Zu den Neuerungen zählt unter anderem eine komplett überarbeitete GUI mit dem Ziel einer einfacheren, intuitiveren und effektiveren Bedienung. Weiteres Highlight ist eine weiterentwickelte Vergleichsengine, die durch konsequenten Einsatz von Parallelisierung und 64-Bit-Technologie höchste Performanz der komplexen Bildberechnungen auf Multicore-CPUs realisiert. ...

PDFs automatisch abgleichen

World of Print 5/2012 - 01.05.2012

Mit einem neuen Add-On lässt sich in PDF eingebettete Blindenschrift prüfen: Ein- und mehrzeilige Braille-Codes werden automatisch lokalisiert, vermessen und in Klartext übersetzt. Hierbei unterstützt d‘accord allgemeine sowie länderspezifische Codierungsschemata. ...

D‘accord mit neuen Funktionen für den digitalen PDF-Vergleich

Druckspiegel - 23.03.2012

Die Software dʻaccord aus dem Hause CSci ist eine innovative Lösung, um Druckdaten digital gegen die Kundenvorlage zu prüfen. Zu den Neuerungen des Release 2.3 zählt unter anderem eine optimierte Performanz für Multicore-CPUs durch den Einsatz Apples neuer Parallelisierungstechnologie "Grand Central Dispatch" (unter Mac OS X). ...

Professioneller PDF-Vergleich d‘accord jetzt auch auf Windows-Plattformen

World of Print 6/2011 - 01.06.2011

Die PDF-Prüfsoftware d‘accord für Prepress und Druck erreicht nun endlich auch die Windows-Plattform: Die Hamburger Firma CSci bietet ab sofort d‘accord für alle Rechner mit Windows XP bis Windows 7 an. ...

PDF-Vergleich jetzt auch auf Windows-Plattformen

Druckspiegel - 19.05.2011

Die PDF-Prüfsoftware Dʻaccord für Prepress und Druck erreicht nun auch die Windows-Plattform: Die Hamburger Firma CSCI bietet ab sofort Dʻaccord für alle Rechner mit Windows XP bis Windows 7 an. Der Funktionsumfang ist identisch mit der Mac-Version und basiert ebenso auf der bewährten Adobe PDF Library. ...

Mit d’accord PDF-Dokumente vergleichen

Macwelt - 21.04.2011

Mit PDF-Werkzeug d'accord sind jetzt auch Serienvergleiche mehrerer Dokumente möglich. ...

WORKFLOW: Umstieg auf CS5.5 ohne böse Überraschungen

World of Print - 18.04.2011

Die neue Funktion in d‘accord vergleicht zwei mehrseitige PDF-Dokumente, PDF-Serien oder auch ganze Verzeichnisse. Dabei hebt die Software Unterschiede durch deutliche Markierungen hervor, die sich interaktiv am Bildschirm oder anhand eines PDF-Berichts begutachten lassen. Eine Automatisierung durch Anbindung an vorhandene Workflowsysteme ist ebenso möglich wie ein Batchbetrieb über Hotfolder. ...

Umstieg auf CS 5.5 ohne Überraschungen

Druckspiegel - 16.04.2011

Für Druckvorstufenabteilungen- und -betriebe sowie Verlage bietet die Hamburger Firma CSCI eine neue Softwarelösung zum Serienvergleich großer Volumen von PDF-Dokumenten an. Das Add-On zu Dʻaccord richtet sich vor allem an Unternehmen, die einen Umstieg auf Adobe Creative Suite 5.5 planen. ...

d‘accord von CSci: Druckdaten und Muster kontrollieren

DRUCKMARKT Impressions 23 - 13.12.2010

Die Software d‘accord von CSci ist eine Lösung, um Druckdaten und Druckerzeugnisse digital gegen die Kundenvorlage zu prüfen. ...

Musterdrucke mit dem PDF abgleichen

Deutscher Drucker 39/2010 - 25.11.2010

Die Software dʻaccord aus dem Hause CSci (Hamburg) ist eine Anwendung, um Druckdaten und Druckerzeugnisse digital gegen die Kundenvorlage zu prüfen. Um den PDF-Vergleich für Prepress und Druck mit Zusatzfunktionen zu erweitern, stellt CSci mit der aktuellen Version 2.2 nun zwei neue Add-Ons zur Verfügung: eine Scanneranbindung sowie eine Barcode-Prüfung. ...

D'accord 2.2 mit neuen Add-Ons

Macwelt - 17.11.2010

Für die Bereiche Prepress und Druck kommt D'accord 2.2 mit zwei Hauptneuerungen, die die digitale Qualitätssicherung ausbauen sollen. Das Unternehmen Csci stattet die Software D’accord in der Version 2.2 mit den zwei Add-Ons Scanneranbindung und Barcode-Prüfung aus. ...

CSci stellt Prüfsoftware d'accord in der Version 2.2 vor

print.de - 12.11.2010

Die Software dʻaccord aus dem Hause CSci ist eine Anwendung, um Druckdaten und Druckerzeugnisse digital gegen die Kundenvorlage zu prüfen. Um den PDF-Vergleich für Prepress und Druck mit Zusatzfunktionen zu erweitern, stellt CSci mit der aktuellen Version 2.2 nun zwei neue Add-Ons zur Verfügung: eine Scanneranbindung und eine Barcode-Prüfung. ...

D'accord 2.2 mit neuen Funktionen

Druckspiegel - 12.11.2010

Die Software D‘accord aus dem Hause CSCI ist eine innovative Lösung, um Druckdaten und Druckerzeugnisse digital gegen die Kundenvorlage zu prüfen. Die Version D'accord 2.2 geht mit zwei neuen Add-Ons an den Start: einer Scanneranbindung und einer Barcode-Prüfung. ...

Automatisierter PDF-Vergleich für Prepress und Druck

Druckspiegel - 27.07.2010

CSCI Computer Science, ein Anbieter für Produkte und Dienstleistungen auf den Gebieten der Bildverarbeitung und der Informatik, hat ein neues Addon für seine Software D‘accord zum den automatisierten Vergleich von druckfertigen PDFs gegen die Original-PDFs veröffentlicht. ...

PDF-Abgleich in Workflows integrierbar

Deutscher Drucker 16/2010 - 06.05.2010

Erst kürzlich hat die Firma CSci Computer Science (Hamburg) die Version 2.1 ihrer Software d’accord, die Originaldateien des Kunden mit druckfertigen PDFs auf Übereinstimmung hin vergleicht, vorgestellt. ...

CSci Computer Science: Neue Funktionen in der Version 2.1 von d'accord

publish.de - 05.05.2010

Lösung zum Abgleich zwischen Kunden- und Produktions-PDFs, jetzt in Workflows integrierbar. Erst kürzlich hat die Firma CSci Computer Science (Hamburg) die Version 2.1 ihrer Software d’accord, die Originaldateien des Kunden mit druckfertigen PDFs auf Übereinstimmung hin vergleicht, vorgestellt. ...

D'accord, PDF?

Publisher.ch 2-2010 - 12.04.2010

D‘accord von CSci eignet sich für den PDF-Vergleich in der Druckvorstufe. Die Software vergleicht die Originaldateien des Kunden mit druckfertigen PDFs. ...

CSci d‘accord 2.1: Fehler in Druckdaten früher finden

DRUCKMARKT Impressions 17 - 10.04.2010

Die Firma CSci stellt die neue Version 2.1 ihrer Software d‘accord für den PDF-Vergleich in der Druckvorstufe vor. ...

Mit D‘accord 2.1 Fehler in Druckdaten früher finden

Druckspiegel - 09.03.2010

Die Firma CSCI stellt die neue Version 2.1 ihrer Software D‘accord für den PDF-Vergleich in der Druckvorstufe vor. Die Software vergleicht die Originaldateien des Kunden mit den druckfertigen PDFs. ...

PDF-Vergleich mit der Druckvorlage

Desktop Dialog - 09.03.2010

Die Firma CSci stellt die Version 2.1 ihrer Software dʻaccord für den PDF-Vergleich in der Druckvorstufe vor. Damit lassen sich potenzielle Produktionsfehler finden und vermeiden. Neue Funktionen berücksichtigen die Produktion von Verpackungen und Faltschachteln mit komplexer Stanzkontur. ...

Prepress: Mit Sicherheit perfekt drucken? d’accord. Kostenlose Demoversion!

Europadruck.com - 08.02.2010

Sparen Sie Stress und Kosten in der Druckvorstufe. Mit d’accord vergleichen Sie PDF-Dateien miteinander, z.B. die Kunden-PDF mit dem druckfertigen Bogen. Sie sehen alle Änderungen auf einen Blick und vermeiden so Produktionsfehler, noch bevor Kosten oder Ärger entstehen. ... 

d’accord – PDF-Postflight für Prepress und Druck

pdfzone - 07.02.2010

d’accord ist eine Softwarelösung für die Druckvorstufe zum Vergleich druckfertiger Bogen mit den originalen PDF-Dokumenten. Das Postflight-Tool wird in 64-Bit-Technologie geliefert. Das Postflight-Werkzeug d’accord von CSci Computer Science Hamburg überprüft änderungsintensive Arbeiten bereits am PDF-Dokument. ...

d'accord 2.0 - Prüfen von Druckbögen

MACup 12/2009 - 04.11.2009

d'accord vergleicht zwei PDF-Dateien miteinander - die Vorlage und dessen druckfertiges PDF. Die Arbeitsweise des Programms orientiert sich laut Hersteller an der menschlichen Betrachtungsweise. ...

CSci: Postflight-Tool vergleicht PDF-Dateien

DRUCKMARKT Impressions 13 - 29.10.2009

Speziell für die Anforderungen in der Druckvorstufe bietet die Firma CSci eine neuartige Software zum PDF-Vergleich an. ...

CSci unveils new 64-bit D'accord

PrintWeek 10 - 25.09.2009

CSci Computer Science has upgraded its PDF comparison software D'accord from 32-bit to 64-bit. D'accord is a software package designed to compare ready-to-print sheets with the customer's original files. ...

CSCI: Postflight mit D'Accord

PDF-AKTUELL Nr. 69 - 18.09.2009

Mit D'Accord der Hamburger Firma CSCI kann man einen ausgeschossenen PDF-Bogen mit der angelieferten PDF-Datei vergleichen, um mögliche Veränderungen, die während der Verarbeitung im Prepress-Workflow erfolgt sind, festzustellen. ...

PDF-Vergleich mit 64-Bit-Technologie

Kreativ-Journal - 15.09.2009

Zeitgleich mit dem Erscheinen des neuen Apple-Betriebssystems “Snow Leopard” stellt die Hamburger Firma CSci ihre Softwareprodukte komplett auf 64 Bit um. Die rechenintensiven Anwendungen für die Druckvorstufe profitieren von der höheren Performanz und zusätzlichem Speicher. ...

Software gleicht Druckdaten ab

Druck&Medien 09/2009 - 02.09.2009

Die Software "D'Accord" von CSCI gleicht den Druckbogen mit den Originaldateien des Kunden ab. Das Programm hebt Unterschiede in Grafik und Text hervor. ...

Mehr Power für den PDF-Check

Druck-Medien.net - 28.08.2009

Pünktlich zum Erscheinen von Apple Mac OS X Snow Leopard können Anwender des PDF-Prüfprogramms Dʻaccord jetzt kostenlos auf eine 64 Bit-Version upgraden. ...

PDF-Vergleich mit 64-Bit-Technologie

Drupa Coop News - 28.08.2009

Zeitgleich mit dem Erscheinen des neuen Apple-Betriebssystems "Snow Leopard" stellt die Hamburger Firma CSCI ihre Softwareprodukte komplett auf 64 Bit um. ...

PDF-Vergleich mit 64-Bit-Technologie

Druckspiegel - 28.08.2009

Zeitgleich mit dem Erscheinen des neuen Apple-Betriebssystems "Snow Leopard" stellt die Hamburger Firma CSCI ihre Softwareprodukte komplett auf 64 Bit um. ...

d'accord - der Postflight-Check für die Prepress

World of Print - 21.08.2009

Hundert Anpassungen an den Kundendaten, um die Daten druckfertig zu bekommen. Sechzehn korrekte Nutzennummern auf dem Bogen. Eine einzige unabsichtliche Abweichung. ...

PDF-Dateien vergleichen

Druck-Medien.net - 20.07.2009

Den druckfertigen Bogen mit den Original-Dateien der Kunden abgleichen: Das beherrscht die neue Software "D'Accord" von CSCI. Das Programm hebt ...

"Entspannungsprogramm" für die Prepress

World of Print - 18.07.2009

Speziell für die Anforderungen in der Druckvorstufe bietet die Firma CSci eine neuartige Software zum PDF-Vergleich an. Die Software mit dem Namen d'accord vergleicht den druckfertigen Bogen mit den Originaldateien vom Kunden. Dadurch lassen sich potenzielle Produktionsfehler frühzeitig erkennen. ...

"Entspannungsprogramm" für die Prepress-Abteilung

Druckspiegel - 17.07.2009

Speziell für die Anforderungen in der Druckvorstufe bietet die Firma CSCI eine neuartige Software zum PDF-Vergleich an. Die Software mit dem Namen D'accord ...

Stimmen zu d'accord

Unserer Meinung nach, ist d'accord eine sehr gute Software, wenn es darum geht Produktions-PDF mit gelieferten Kunden-PDF, sowie PDF mit einem Scan zu vergleichen. Die Bedienoberfläche ist ansprechend, die Handhabung intuitiv. Die Parameter sind einfach zu adaptieren. Mit einer kurzen Einführung sollte jeder ohne Probleme mit d'accord zurecht kommen.

Jörg Kurelbaum, A.Landerer GmbH u. Co.KG / Groupe AUTAJON, Leitung Prepress

Auf den ersten Blick gefällt uns schon mal die GUI auf einem Mac sehr gut. Das Handling ist auch klar. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, auch kleinste von uns eingebaute Fehler findet das System zuverlässig. [...] Auch Ihre unkomplizierte Bereitschaft die Software auf unsere Vorschläge oder Anregungen anzupassen fanden wir sehr gut.

Alexander Haßinger, odd GmbH & Co. KG Print + Medien, Geschäftsführender Gesellschafter

Great! Customers save plates, save ink, save paper, save time, save troubles.

James McNeill, Datalogics Inc. (Adobe PDF Library), Chairman

d'accord ist eine hervorragende Lösung für die Sicherheit im Qualitätsmanagement. Das Prüfprotokoll gibt zusätzliche Sicherheit, speziell für unsere Kunden im Pharmabereich. Abweichungen werden am Anfang erkannt und reduzieren die Gefährdung in den nachfolgenden Prozessen.

Volker Knoop, Mensing GmbH Druck & Verpackung, Geschäftsführer

Tolle Sache. Schafft Sicherheit in der Vorstufe und QS, sowie Vertrauen beim Kunden. Erkennt selbst kleinste Veränderungen. Wir benutzen es nicht nur zum Abgleich Kundendaten zu Druckbogen, sondern auch zum "Korrekturlesen" von z.B. Packungsbeilagen.

Andreas Mehl, DMS Digitaler Medienservice GmbH, Betriebsleiter

Ein stimmiges Konzept.

Bernd Krauß, Krauß Software GmbH, Geschäftsführer

Batch-Betrieb mit dʻaccord

  Kurzanleitung zum Aufruf von d'accord von der Kommandozeile. Download als PDF (57KB)

 

Direkter PDF-Vergleich mit dʻaccord (ohne ausgeschossenen Bogen)

  Kurzanleitung zum direkten PDF-Vergleich ohne Ausschießen. Download als PDF (483KB)

 

Infomaterial anfordern

Sie möchten alles über d'accord wissen? Gerne senden wir Ihnen unsere Produktbroschüre zu - per E-Mail oder auf Wunsch auch gedruckt.

 

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar gleich jetzt mit dem folgenden Kontaktformular. Oder senden Sie uns eine kurze E-Mail an info [at] csci.de.

Kontaktformular

Name und Kontaktinfos
Bitte füllen Sie die mit Stern (*) markierten Felder vollständig aus, damit unsere Antwort Sie erreichen kann.
Anschrift
Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie auf CSci aufmerksam geworden sind. Zum Beispiel durch welchen Zeitungsartikel, welche Website, durch unseren Infobrief oder über eine Empfehlung?
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind, und um automatisierten Spam zu verhindern.